vorlage.

Unternehmen brauchen immer gut ausgebildete Fachkräfte. Es wäre fatal, diese Tatsache in der Pandemie abzutun. Nur wenn genug Menschen ausgebildet und weiterentwickelt werden, verfügen Unternehmen über qualifizierte Fachkräfte zur Zukunftssicherung.

Die Brückenmühle – Identitätsstifterin und Treffpunkt

Mühlheim gewinnt – erst ein Innenstadtbudget von einer Viertelmillion Euro, dann an Aufenthaltsqualität, weil das Fördergeld geschickt eingesetzt wird. Die Stadt ist zuversichtlich, in der zweiten Förderrunde des Programms „Zukunft Innenstadt“ erneut bedacht zu werden.

Individuelle Produkte machen den Unterschied

Tillmann Verpackungen aus Mühlheim am Main ist Verpackungshersteller sowie Full-Service-Partner für individuelle Verpackungslösungen. Bereits seit 70 Jahren stellt sich das Familienunternehmen in dritter Generation mit Leistungsfähigkeit und Erfahrung den Herausforderungen von Kunden aus verschiedensten Branchen.

Wo Mühlheims Herz schlägt

Die Bahnhofstraße ist Mühlheims wichtigste Einkaufsstraße. Sie ist verkehrsberuhigt, aber keine Fußgängerzone. Hier werden die ersten Maßnahmen von „Zukunft Innenstadt“ spürbar. Drei Unternehmerinnen und ein Unternehmer berichten, wie sie das erleben.

Von der Backstube zum Gastroservice-Anbieter

Im Mühlheimer Gewerbegebiet hat das Traditionsunternehmen Wiener Feinbäckerei Heberer GmbH seinen Sitz. Der einstige Offenbacher  Handwerksbetrieb hat sich zum bundesweit agierenden Gastroservice-Anbieter entwickelt.

Anzeige

Technik in Bewegung

Vom Zulieferer für Offenbacher Fabriken zum Global Player – die Mühlheimer MATO GmbH Co. KG hat eine ungewöhnliche Erfolgsgeschichte vorzuweisen.

Ballon-Kreationen für alle Anlässe

Ballons in diversen Farbschattierungen, matt, glänzend, transparent, klassisch rund und zu Sternen, Herzen, Zahlen oder Figuren geformt – Jürgen Hofmann hat sie vorrätig und für jeden Anlass Ideen.

Erfolgreich dank „gelebter Ausrichtung“

Andreas Spriestersbach hat Sport Schweikard konsequent spezialisiert und kauft vorausschauend ein. Außerdem ist er vielfältig vernetzt. So hat er das Fachgeschäft gut durch die Pandemie gebracht und kann Lieferengpässe noch verkraften.

Ein Team auf dem „Best-Way“

Das Autohaus Best hat seinen Stammsitz seit 1949 in Mühlheim.  Die Gründerenkel Marcus und Frank Müller führen den Familienbetrieb,  der sich in den letzten zehn Jahren dynamisch zur Best Auto-Familie entwickelt hat.

Spezialist für Drucker-Zubehör hat Nachhaltigkeit im Fokus

Zwei Mitarbeiter und eine Preisliste mit 35 Artikeln hatte die Mefatech GmbH 2002 bei ihrer
Gründung. Obwohl die Rahmenbedingungen aktuell schwierig sind, arbeitet heute ein zehnköpfiges Team in dem Unternehmen, das Druckerverbrauchsmaterial verkauft, herstellt und recycelt.

Reingeschaut ins … Mühlheimer Tor

Dort wo zwei Hauptschlagadern des Mühlheimer Gewerbegebiets – die Lämmerspieler Straße und die Dieselstraße – aufeinandertreffen, fällt ein besonderes Gebäudeensemble ins Auge. Noch arbeiten Handwerker in Teilen der Häuser. Schon herrscht reger Betrieb bei Ferdinand’s, einer familiengeführten Bäckerei mit „Bistrorante“, im Mühlheimer Tor.