#Gemeinsam Entscheiden

Rund 40.000 Mitglieder der IHK Offenbach am Main in Stadt und Kreis Offenbach wählen im Januar und Februar 2019 die 57 Mitglieder ihrer Vollversammlung. Diese vertreten in den folgenden fünf Jahren die Interessen aller Branchen im IHK-Bezirk.

Markus Weinbrenner,
Hauptgeschäftsführer der
IHK Offenbach am Main.
Foto: IHK

Anzeige

Themen dieser Ausgabe

Kurz vor den US-Kongresswahlen hat IHK-Hauptgeschäftsführer Markus Weinbrenner mit einer Delegation von Vertretern aus Unternehmen, weiteren IHKs und des Bundeswirtschaftsministeriums unter Leitung von DIHK-Hauptgeschäftsführer Dr. Martin Wansleben die Städte Washington und Atlanta besucht.

Die IHK-Vollversammlungswahlen starten gleich im neuen Jahr. Die IHK versendet die schriftlichen Wahlunterlagen am 17. Januar 2019 an die Wahlberechtigten. Jedes Mitglied erhält die Unterlagen für seine Wahlgruppe. Mit der Wahl bestimmen die Unternehmer im IHK-Bezirk die 57 Mitglieder ihrer IHK-Vollversammlung.

Während der Bestenehrung der IHK Offenbach am Main am 18. Oktober 2018 zeichneten IHK-Präsidentin Kirsten Schoder-Steinmüller und IHK-Vizepräsident Hans-Joachim Giegerich 68 Auszubildende und fünf Weiterbildungsabsolventen der IHK-Sommerprüfungen 2018 aus.