Viel fairer Handel in der Region

Fair produzierte Waren gab es früher nur in Weltläden oder bei Aktionsgruppen. Heute verkaufen viele Einzelhändler Fairtrade-Produkte und 815 deutsche Städte und Kreise sind schon Fairtrade-zertifiziert. Der Kreis Offenbach und die Kommunen Hainburg, Langen und Neu-Isenburg zählen dazu.

Nachhaltig einkaufen und leben

„Die Pandemie hat mir die Augen geöffnet, dass wir etwas tun müssen“, sagt Laura Funk. Sie hat ihren Bürojob hinter sich gelassen und in Seligenstadt einen Laden für nachhaltige Produkte eröffnet – zum großen Teil unverpackt, in Bio-Qualität und aus der Region.

Reingeschaut bei … Oprée Brautmoden

Seit zwölf Jahren verkauft Brigitte Oprée im Einkaufszentrum Alte Linde in Heusenstamm Brautmoden – mit Leidenschaft und Erfolg. Corona, ­Lieferkettenschwierigkeiten und die Inflation schaden ihrer Branche.

Onlinehandel nebenberuflich gestartet

Corona hat auch Chancen eröffnet. Ines-Désirée Gerlach hat ihre genutzt. Als ihr Arbeitgeber Kurzarbeit anmeldete, zögerte sie nicht lange und verwirklichte ihren Traum von einer eigenen Schmuckmarke Inezirae.

„Das Herz der Stadt“ muss attraktiv bleiben

Das Isenburg-Zentrum gehört seit einem halben Jahrhundert zu den großen Einkaufszentren im Rhein-Main-Gebiet. Mit den Shopteilen Ost, Mitte und West dehnt es sich über eine Fläche von 44.000 Quadratmetern aus, bietet Platz für 140 Geschäfte und 1.600 günstige Parkplätze. Die Pandemie, der Krieg und daraus folgende Konflikte haben Veränderungen in Gang gesetzt.

Anzeige

Auf großer Heimat-shoppen-Tour

Dreieich hat im Rahmen der „Heimat shoppen“-Aktionstage 2022 die „HeimatShoppenQueen“ beziehungsweise den „HeimatShoppenKing“
gesucht.

Die Heimatstadt gestalten

In der Region gibt es eine Reihe von Initiativen, die sich der Förderung von Handel und Gewerbe widmen. Ziemlich jung und sehr engagiert ist das Stadtmarketing Obertshausen.

Hessischer Exportpreis 2023

Alle zwei Jahre wird der Hessische Exportpreis an Unternehmen verliehen,
die mit ihren Produkten oder Dienstleistungen international erfolgreich sind. Die Bewerbungsphase hat begonnen.

Der EU-Binnenmarkt ist ein Erfolg und bleibt ausbaufähig

Ob Geschäftsreisen ohne Grenzkontrollen, IBAN und SEPA statt traditioneller Kontonummer, Niederlassungsfreiheit oder Telefonieren ohne Roaminggebühren: All das wäre undenkbar ohne den EU-Binnenmarkt und seine heute für uns selbstverständlichen Grundfreiheiten, die den freien Verkehr von Waren, Personen, Dienstleistungen und Kapital garantieren.

ANWR Unternehmensgruppe baut auf Mainhausen

Mainhausen ist für Schuh-, Sport- und Lederwarenhändler eine besondere Adresse, denn dort hat die ANWR Unternehmensgruppe ihre Zentrale. In seiner Funktion als Head of Communications spricht Ullrich Lüke darüber, wie es der Unternehmensgruppe und ihren Branchen seit Ausbruch der Pandemie ergangen ist und welche Zukunftsprojekte es gibt.

Die Zolltarifnummer

Warennummer, statistische Warennummer, Warentarifnummer, TARIC-Code, HS-Code, KN-Code, Customs-Tariff-Code, Produkt-Code – es gibt viele Bezeichnungen, die auf eines hinauslaufen: die für Auslandsgeschäfte unverzichtbare Zolltarifnummer.