Lange fünfjährige Verjährung

Im Werkvertragsrecht gelten besondere Verjährungsregeln, die gemäß § 634a Bürgerliches Gesetzbuch (BGB) von einer verkürzten gesetzlichen Verjährungsfrist von zwei Jahren für die Herstellung, Wartung oder Veränderung von Sachen bis zu fünf Jahren bei mangelhaften Bauwerken reichen.