Neue und erneuerte Bestellungen, neues Sachgebiet

Aktuelles aus dem Sachverständigenwesen

IHK-Präsidentin Kirsten Schoder-Steinmüller vereidigte drei Sachverständige.

IHK-Präsidentin Kirsten Schoder-Steinmüller händigte den neu bestellten Sachverständigen Jörg Weber (l.), Alexander Rebel (2.v.r.) und Dr. David Konlechner (r.) die Bestellungsurkunden aus. Foto: Arens-Dürr/IHK

Sie vereidigte Dr. David Konlechner, Hainburg, für das Sachgebiet „Verfahrenstechnische Anlagen in der chemischen Industrie (ausgenommen Bewertung)“, Dipl.-Ing. Alexander Rebel, Rödermark, für das Sachgebiet „Heizungstechnik, Lüftungs- und Klimatechnik“ und Dipl.-Ing. Jörg Weber, Egelsbach, für das neue Sachgebiet „Überprüfung von Verdunstungskühlanlagen, Kühltürmen und Nassabscheidern“.

Neues Sachgebiet

Zum neuen Sachgebiet „Überprüfung von Verdunstungskühlanlagen, Kühltürmen und Nassabscheidern“: Die 42. BImSchV (Verordnung über Verdunstungskühlanlagen, Kühltürme und Nassabscheider) enthält unter anderem in § 14 die Pflicht zur Prüfung der Anlagen durch öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige. Ziel der Verordnung ist es, der Verbreitung gesundheitsschädlicher Legionellen vorzubeugen. Mit ihr werden erstmals bundeseinheitliche Standards und Pflichten bei der Errichtung und dem Betrieb von entsprechenden Anlagen festgelegt. Was Betreiber dieser Anlagen zu beachten haben, erklärt das Regierungspräsidium Darmstadt auf seiner Website.

www.rp-darmstadt.hessen.de

Erneuerungen und Änderungen

Bei den folgenden Sachverständigen wurde die öffentliche Bestellung erneuert:

  • Dipl.-Ing. Klaus Meister, Dietzenbach, Bestellungsgebiet „Kraftfahrzeugschäden und -bewertung“
  • Jörg Drewes, Hainburg, Bestellungsgebiet „Oldtimer und Klassiker“
  • Dipl.-Ing. Siegfried Sieber, Dietzenbach, Bestellungsgebiet „Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken“
  • Dipl.-Ing. Willi Millitzer, Seligenstadt, Bestellungsgebiet „Straßenverkehrsunfälle“
  • Dipl.-Ing. Werner Thiel, Langen, Bestellungsgebiet „Kraftfahrzeugschäden und -bewertung“
  • Dr.-Ing. Rainer Gräfe, Dreieich, Bestellungsgebiet „Beton- und Stahlbetonhochbau, Mauerwerksbau und Holzbau“

Die Bestellung des Sachverständigen Dipl.-Ing. Reinhard Vaupel ist am 28. Dezember 2018 erloschen.

Der Sachverständige Prof. Claus Flohrer, Bestellungsgebiet „Betontechnologie, Instandsetzung und zerstörungsfreie Prüfverfahren im Bauwesen“, hat seinen Hauptsitz verlegt nach 61137 Schöneck, Königsberger Str. 8.


Auf der Suche nach Sachverständigen?

Die IHKs sind zuständig für die öffentliche Bestellung und Vereidigung von Sachverständigen auf über 250 Sachgebieten. Sie haben nach sorgfältiger Auswahl und mit ständiger Überwachung insgesamt etwa 8.000 Fachleute für Spezialgebiete bestellt. Das öffentliche Online-Sachverständigenverzeichnis ist im Internet verfügbar. Über die Postleitzahl- oder Umkreis-Suche sind Sachverständige in einer bestimmten Region zu finden.

Bei Fragen zum Sachverständigenwesen oder bei der Suche nach einem geeigneten Sachverständigen hilft die IHK Offenbach am Main.

Weitere Infos unter: www.svv.ihk.de

Kontakt:

Thomas Maier
Telefon (069) 8207-224
maier@offenbach.ihk.de