Neue und erneuerte Bestellungen

Aktuelles aus dem Sachverständigenwesen

IHK-Präsidentin Kirsten Schoder-Steinmüller hat Veit Pietz aus Hainburg am 29. Januar 2019 für das Sachgebiet „Überprüfung von Verdunstungskühlanlagen“ vereidigt.

IHK-Präsidentin Kirsten Schoder-Steinmüller händigte dem Sachverständigen Veit Pietz (M.) die Bestellungsurkunde im Beisein von IHK-Geschäftsführer Martin Gegenwart (r.) aus. Foto: IHK

Bei den folgenden Sachverständigen wurde die öffentliche Bestellung erneuert:

  • Dipl.-Ing. Michael Jesgarek, Dreieich, Bestellungsgebiet „Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken“
  • Dipl.-Ing. Ingolf Kluge, Offenbach am Main, Bestellungsgebiet „Arbeitsschutz im Hoch- und Tiefbau“
  • Dipl.-Ing. Michael Guntersdorf, Langen (Hessen), Bestellungsgebiet „Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken“

Auf der Suche nach Sachverständigen?

Die IHKs sind zuständig für die öffentliche Bestellung und Vereidigung von Sachverständigen auf über 250 Sachgebieten. Sie haben nach sorgfältiger Auswahl und mit ständiger Überwachung insgesamt etwa 8.000 Fachleute für Spezialgebiete bestellt. Das öffentliche Online-Sachverständigenverzeichnis ist im Internet verfügbar. Je nachdem, welche Suchfunktion genutzt wird, werden in der Regel mehrere Sachverständige zu einem Themengebiet aufgeführt. Unter Verwendung von Postleitzahlen und der Umkreis-Suche lassen sich Sachverständige in einer bestimmten Region finden.

www.svv.ihk.de

Bei Fragen zum Sachverständigenwesen oder bei der Suche nach einem geeigneten Sachverständigen hilft die IHK Offenbach am Main.

Kontakt:

Thomas Maier
Telefon (069) 8207-224
maier@offenbach.ihk.de