„Uff“ – Unternehmen familienfreundlich

Wo sind Beruf und Familie gut vereinbar?

2019 werden zum zweiten Mal Offenbacher Arbeitgeber ausgezeichnet, die besonders familienfreundlich sind und die Gleichstellung von Frauen und Männern fördern. Die Bewerbungsphase hat begonnen.

Beruf und Familie zu vereinbaren ist eine große Herausforderung – ganz gleich, ob es um die Kinderbetreuung geht oder um die Pflege von Angehörigen. Es ist wichtig, dass Arbeitgeber ihre Mitarbeiter dabei unterstützen. Foto: RioPatuca Images – stock.adobe.com

Es werden unter anderem Beispiele für vorbildliche Arbeitszeitgestaltung und Arbeitsorganisation gesucht. Auch Unternehmen, die den Wiedereinstieg für Beschäftigte leicht machen, pflegende Angehörige unterstützen oder Maßnahmen für alleinerziehende Eltern anbieten, können sich bewerben.

Der Beirat zur Umsetzung der „Europäischen Charta für die Gleichstellung von Frauen und Männern auf lokaler Ebene“ hat eine Jury bestimmt, die aus den Bewerbungen die preiswürdigen Unternehmen auswählen wird.

Interessierte Arbeitgeber können sich noch bis zum 28. April 2019 bewerben. Oberbürgermeister Felix Schwenke wird die Auszeichnungen am 23. August 2019 im Klingspor Museum verleihen.

www.offenbach.de/familienfreundlich