Eprimo verstärkt Spitze

Von Kalifornien nach Hessen

Hans-Martin Hellebrand ist in die Geschäftsführung von Eprimo in Neu-Isenburg eingestiegen. Das Unternehmen ist eine Tochter des Dortmunder Energieunternehmens Innogy.

Hellebrand gilt als „einer der Pioniere der Innogy-Aktivitäten im Silicon Valley“. Von dort ist er in die Hugenottenstadt gekommen, um die Funktion des Leiters Rechnungs- und Finanzwesen (CFO) zu übernehmen. „Er hat ein sehr breites Spektrum an Qualifikationen und internationaler Erfahrung und stellt aus unserer Sicht eine ideale Ergänzung in der Eprimo-Geschäftsführung dar“, erklärt Innogy-Vertriebsvorstand Martin Herrmann. Mit einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis habe Eprimo Öko-Produkte im Discountmarkt etabliert. Heute gehöre das Unternehmen bundesweit zu den am schnellsten wachsenden Anbietern von Öko-Energie.

Hans-Martin Hellebrand ist seit Anfang des Jahres für das Rechnungs- und Finanzwesen bei Eprimo in Neu-Isenburg zuständig. Foto: Innogy