Chip 1 Exchange GmbH & Co. KG

Vielfalt als Erfolgsrezept

Die Neu-Isenburger Chip 1 Exchange GmbH & Co. KG handelt und vertreibt weltweit elektronische Bauelemente wie Chips und Prozessoren, die in Smartphones ebenso zu finden sind wie in Langstreckenflugzeugen.

Die Freunde (v.l.n.r.) Volkan Sanverdi, Bobby Hensel, Damon Pouya und Sasan Tabib haben Chip 1 gegründet. Foto: von Lutzau

Zirka 950 Millionen derlei Bauteil-Typen gibt es weltweit. Davon liegen bei Chip 1 ungefähr 500.000 auf Lager. „Egal ob für Anwendungen in Medizintechnik, Autos, Industrieanlagen, Militär, mobilen Computern oder Luft- und Raumfahrt – beschaffen können wir so gut wie jeden Chip, der gebraucht wird“, versichert Geschäftsführer Volkan Sanverdi. Die Chip 1 unterstützt zahlreiche namhafte Kunden nicht nur beim Engpassmanagement, sondern auch bei der Beschaffung von abgekündigten Bauteilen oder auch beim Stücklistenmanagement. Das globale Distributions- und Einkaufsnetzwerk bedient Chip 1 auch über eigene Standorte in den USA und auf den Philippinen.

Das Besondere am Unternehmen ist seine Internationalität und Weltoffenheit: Ein polyglottes Team bedient von Neu-Isenburg aus vor allem den europäischen Markt. Jedes der rund 45 Länder wird von einem oder mehreren muttersprachlichen Vertriebsmitarbeitern betreut. „Die Vielfalt ist unser wichtigster Schatz“, bekennt Sasan Tabib Zadeh, einer der vier Gründer. „Diese Vielfalt verdanken wir unseren Mitarbeitern, die als Muttersprachler auch die kulturellen Gepflogenheiten unserer Kunden kennen. Zugleich bereichern alle zusammen unsere eigene Firmenkultur.“

Die Gründer sind seit ihrer Schulzeit befreundet. Sportlich sind alle vier. Sie unterstützen den eigenen Fußballverein nicht nur als Sponsoren, sondern auch als Trainer und Spieler.

www.chip-1.com


Ist Ihr Unternehmen ein Unikat?

Erfolg hat viele Gesichter. Versteckte Weltmarktführer und weltweit namhafte Marken sind in der starken Wirtschaftsregion Offenbach zuhause. Die „etage3 design+digital GmbH“ ist ein herausragendes Beispiel aus mehr als 40.000 Mitgliedsunternehmen der IHK Offenbach am Main.

IHK-Unikate ist ein Fotografie-Projekt der IHK Offenbach am Main in Kooperation mit der Hochschule für Gestaltung Offenbach. Bewerben Sie sich jetzt mit Ihrem Unternehmen.

Kontakt:

Margret Plum
Telefon (069) 8207-130
plum@offenbach.ihk.de
www.ihk-unikate.de