TH Mittelhessen startet neuen Studiengang

Die Technische Hochschule Mittelhessen bietet ab diesem Sommersemester am Campus Gießen den neuen Masterstudiengang Strategische Live Kommunikation (SLK) an.

Er soll Nachwuchskräfte auf Führungsaufgaben in der Veranstaltungsbranche vorbereiten. Zu den Ausbildungsinhalten gehören Unternehmens- und Mitarbeiterführung, strategische und operative Planung, Projektmanagement und Businessplanung sowie eine innovative Veranstaltungskonzeption. Dazu zählt unter anderem der Einsatz neuer technischer Möglichkeiten, die sich aus der Digitalisierung ergeben.

Der Masterstudiengang SLK baut auf dem Bachelorstudium Eventmanagement und -technik (EMT) auf. Eine Teilnahme ist aber unter Umständen auch ohne den EMT-Abschluss möglich, sofern Bewerber entsprechende Vorkenntnisse nachweisen können.