Generation Z, KI und Spracherkennung

Online-Marketing-Trends 2020

Am 30. Januar 2020 gewährt die IHK Offenbach am Main einen Blick in die Glaskugel und zeigt auf, wohin die Reise im Online-Marketing geht.

Die Innovationszyklen in der digitalen Welt werden immer kürzer. Wichtige Trends im Blick zu haben, wird überlebenswichtig. Doch welche Trends sind unternehmensrelevant und wo beginnt der Hype? Auf dem Neujahrsgespräch „Online-Marketing-Trends“ gibt ein Experte Antworten darauf und erklärt, welche Chancen und Risiken sich daraus speziell für kleine und mittlere Unternehmen ergeben.

Programmpunkte sind diesmal:

  • Die Generation Z, die in wenigen Jahren den Großteil der Konsumenten ausmacht. Es gibt Tipps dazu, wie sie ein zielgerichtetes Marketing erreicht.
  • Die Auswirkungen der Künstlichen Intelligenz (KI) auf Vertrieb und Marketing.
  • Das automatisierte Schalten von Werbung mittels programmatischer Werbung (Programmatic).
  • Der Einfluss von Voice- beziehungsweise Sprachsteuerung auf das Online-Marketing.

Bei dieser Veranstaltung ist das Beratungs- und Informationszentrum Elektronischer Geschäftsverkehr (BIEG) Hessen GbR Kooperationspartner der IHK Offenbach am Main.


Online-Marketing-Trends 2020

Termin: 30. Januar 2020, 17:00 bis 20:00 Uhr
Ort: Gutsschänke Dreieich-Götzenhain, Frankfurter Zimmer, Hofgut Neuhof, 63303 Dreieich
Preis: 69 Euro pro Person

Anmeldung: www.offenbach.ihk.de/E12363

Kontakt:

Daniel Kühn
Telefon (069) 8207-225
kuehn@offenbach.ihk.de