Nachwuchstalent in der Geschäftsführung

Jung, begabt und engagiert

Die 25-jährige Larissa Großmann hat am 1. Februar 2019 die stellvertretende Leitung von Deutschlands größtem Paketzentrum in Obertshausen übernommen.

Larissa Großmann bringt ihr Wissen und Können ins größte Paketzentrum Deutschlands ein. Mit dem Thema Logistik hat sie sich schon während des Studiums befasst. Foto: dpdhl

„Ich freue mich sehr auf diese Aufgabe. Wir sind ein junges Team in einer jungen Niederlassung, mit viel Raum für eigene Ideen – das passt prima“, freut sich die Betriebswirtin.

Von der Hochschule Aschaffenburg, wo sie sich auf Prozess- und Qualitätsmanagement spezialisiert hat, führte ihr Weg zur Deutschen Post und nach Obertshausen, in die Funktion als „Performance Managerin“. Großmann wird in einem auf zwei Jahre angelegten Talentprogramm des Bonner Konzerns gefördert, das auf Führungspositionen vorbereitet.

www.dpdhl.com