IHK ruft zur Teilnahme an der Standortumfrage auf

Jetzt sagen, was für Unternehmen wichtig ist

Über 36.000 Unternehmen in Stadt und Kreis Offenbach können in der Standortumfrage der IHK Offenbach am Main äußern, wie sie die wirtschaftlichen Bedingungen in der Region und ihre eigene Situation einschätzen. Die Umfrage findet vom 1. bis 30. November 2021 statt.

In der anonymen, dieses Jahr zum ersten Mal vollständig digitalen Umfrage geht es zum Beispiel um die Infrastruktur vor Ort, die Verfügbarkeit von Fachkräften, Mietpreise und Kosten am Standort sowie den Stand der Digitalisierung.

IHK-Hauptgeschäftsführer Markus Weinbrenner erklärt: „Die Umfrage hilft uns, genau zu verstehen, was für unsere Mitgliedsunternehmen am Standort wichtig ist und wo Verbesserungsbedarf besteht. Durch regelmäßige Standortumfragen erkennen wir Trends und Veränderungen in der Region und behalten deren Entwicklung im Blick. Die Ergebnisse bringen wir in unsere Gespräche mit allen Bürgermeistern in Stadt und Kreis Offenbach ein, um die Interessen und Bedürfnisse der Unternehmen deutlich aufzuzeigen.“

Scannen und an der Standortumfrage teilnehmen!

Kontakt

Robin Hillesheim
Telefon 069 8207-250
hillesheim@offenbach.ihk.de