IHK-Expertengespräch „vor Ort“

Beratung „vor Ort“ in Langen, v.l.n.r.: Ulrich Lohrmann, WI-Bank, Helmut Simon von der Langener Wirtschaftsförderung, Oliver Hussok, Hausgeräte Outlet in Langen, und IHK-Referent Holger Winkler. Foto: Stadt Langen

Gastgeber für das erste IHK-Expertengespräch „vor Ort“ in diesem Jahr war die Wirtschaftsförderung der Stadt Langen. Im Mittelpunkt stand das Thema Finanzierung mit Hilfe von öffentlichen Fördermitteln. Ein komplett ausgebuchter Beratungstag mit Unternehmern, die nach der Beratung zufrieden und für die nächsten Schritte gut gerüstet das Rathaus verließen. So lautete die Bilanz, die das Beraterteam und Helmut Simon von der Wirtschaftsförderung in Langen am Tagesende zogen.

Bei dem Angebot Expertengespräche handelt es sich um kostenlose Einzelberatungen, die individuell und praxisnah auf die Bedürfnisse des jeweiligen Unternehmens zugeschnitten sind. Diese werden in unterschiedlichen Themenbereichen angeboten.

Das nächste Expertengespräch „vor Ort“ findet am 22. Juni 2017 in Kooperation mit der Wirtschaftsförderung in Rödermark zum Thema „Marketing und Vertrieb“ statt. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Weitere Termine im Internet unter:

www.ihkof.de/expertengespraeche.

Kontakt:

Ulrike Henschel
Telefon (069) 8207-146
E-Mail henschel@offenbach.ihk.de