Drei Schüler aus Offenbach bekommen Preise

Glückliche Gewinner

Von den 3.000 Besuchern der diesjährigen Bildungsmesse gOFfit in der Stadthalle Offenbach haben sich mehr als 2.000 an einem von der IHK Offenbach am Main veranstalteten Preisausschreiben beteiligt. Im Juni nahmen die Gewinner ihre Preise in Empfang.

IHK-Referent Thomas Süsser (2.v.r.) überreichte die Preise. Matea Radovac (l.) freute sich über ein Handy. Hamza Al-Khatib (r.), der mit seiner Schwester (2.v.l.) in die IHK gekommen war, bekam einen Lautsprecher. Foto: Candir/IHK

Es war ein aufregender Moment für die 15-jährige Matea Radovac aus Offenbach. „Mein erster Hauptgewinn überhaupt“, freute sich die Schülerin der Geschwister-Scholl-Schule. Ein nagelneues Handy bekommt man nicht alle Tage.

IHK-Referent Thomas Süsser überreichte die Preise an die Gewinner. Hochwertige Lautsprecher nahmen Sasa Opankovic und Hamza Al-Khatib aus Offenbach entgegen. Opankovic war mit seiner Schulklasse der Edith-Stein-Schule in Offenbach zur Bildungsmesse gekommen. Er strebt das Fachabitur an, um anschließend eine Ausbildung im IT-Bereich zu beginnen. Auf der gOFfit habe er sich über passende Berufe informiert.

Das Gewinnspiel hatten die Auszubildenden der IHK Offenbach am Main in Eigenregie organisiert. Für die Teilnehmer galt es, die Anzahl an Ausstellern auf der gOFfit herauszufinden und zu beantworten, wie lange eine Ausbildung zum Mechatroniker dauert. Darüber hinaus sollten sie ein Bild vom Besuch der Messe in den sozialen Medien posten.