Kontinuität beim Deutschen Hotel- und Gaststättenverband (Dehoga)

Ein hartes Jahr für die Branche

Bei Einhaltung eines strengen Hygienekonzepts trafen sich die Mitglieder des Dehoga-Kreisverbands Offenbach in der Gutsschänke Neuhof in Dreieich zur Jahreshauptversammlung.

Gastgeber Michael Hagspihl, Geschäftsführer der Gutsschänke Neuhof, wurde als Vorsitzender des Dehoga-Kreisverbands Offenbach bestätigt. Für die nächsten drei Jahre bleiben auch Dirk Wilhelm Schmidt, General Manager des Sheraton Offenbach, als stellvertretender Vorsitzender sowie Beiratsmitglied und Bezirksdelegierter Jürgen Pöhler vom i-Motel Obertshausen in ihren Ämtern.

Kerstin Junghans, Geschäftsführerin des Dehoga Frankfurt Rhein Main, bedankte sich bei den Vorstandsmitgliedern für die geleistete ehrenamtliche Arbeit und das herausragende Engagement, insbesondere im Umgang mit den besonderen Herausforderungen für die Branche im Jahr 2020.

www.dehoga-hessen.de