Commerzbank in Offenbach kommt gut durch die Corona-Zeit

Digitalisierung nimmt zu, persönliche Betreuung bleibt

Trotz ungewohnter Herausforderungen zieht die Commerzbank in Offenbach für das vergangene Jahr eine positive Bilanz. In der schwierigen Pandemiesituation beriet sie ihre Unternehmer- und Firmenkunden intensiv.

Frank Lankau

leitet den Firmenkunden-Bereich in der Niederlassung Darmstadt, zu der Offenbach gehört. / Foto: Commerzbank

„Als Hausbank pflegen wir zu vielen unserer Kunden langjährige Beziehungen. Dadurch kennen wir ihre Geschäftsmodelle gut und konnten sie schnell unterstützen“, sagt Frank Lankau, Leiter Firmenkunden in der Niederlassung Darmstadt, zu der auch Offenbach gehört.

Der Trend zur Digitalisierung wurde auch im Bank-geschäft durch Corona beschleunigt. „Viele Firmen haben sich stärker mit dem Thema beschäftigt und erledigen immer mehr Finanzgeschäfte digital“, berichtet Lankau. Schon mehr als drei Viertel aller Firmenkunden der Niederlassung Darmstadt nutzten das Internet-Firmenkundenportal und erledigten fast alle Überweisungen online.

Strategie 2024

Eine voll digitale Bank mit persönlicher Beratung und konsequentem Fokus auf Nachhaltigkeit – diese Eckpunkte betont die Commerzbank in ihrer neuen Strategie. Dazu werde die Bank die digitalen Stärken der Comdirect mit der Beratungskompetenz der Commerzbank zusammenführen. Wie die Strategie, die auch Filialschließungen umfasst, in der Region umgesetzt wird, bleibt abzuwarten.

Fokus auf den Mittelstand

Im Segment Firmenkunden werde die Commerzbank weiter den deutschen Mittelstand, Großunternehmen sowie Auslandskunden mit einem Geschäftsbezug zu Deutschland betreuen. „Wir bleiben die führende Bank für den Mittelstand und auch in Zukunft ein starker und verlässlicher Partner für die Wirtschaft hier in der Region“, sagt Lankau. Auch künftig stünden Firmenkunden eine persönliche Beratung und ein breites Netz an regionalen Standorten zur Verfügung. Die individuelle Betreuung werde sich auf Kunden mit komplexem Beratungsbedarf konzentrieren. Relevante Produkte und Dienstleistungen in den Bereichen Unternehmensfinanzierung, Auslandsgeschäft und Handelsfinanzierung, Kapitalmarktgeschäft sowie Risikoabsicherung würden weiter angeboten. Zugleich werde ein innovatives Direktbankangebot für Firmenkunden mit einem standardisierten Produkt- und Beratungsbedarf aufgebaut.

www.commerzbank.de