Einzigartigkeit und Vielfalt besser kommunizieren

Die Marke „IHK“ – #Gemeinsam gestalten

Die IHK-Organisation schärft das Profil der Marke „IHK“. Sie arbeitet den Markenkern heraus. Unter „#Gemeinsam…“ entsteht ein klares Bild davon, welche Werte und Kompetenzen heute und in Zukunft für die IHKs bestimmend sein werden.

Der Markenkern ermöglicht es, die richtigen Akzente für die IHK-Arbeit zu setzen, Kräfte zu bündeln und effektiv im Interesse der IHK-Zielgruppen zu agieren. Das schafft die Voraussetzungen für eine schlagkräftigere Kommunikation und führt dazu, dass das Ehrenamt und die Mitarbeiter sich besser mit der IHK-Organisation identifizieren können.

Der Prozess startete mit einer Vereinbarung über eine gemeinsame Strategie. Es folgte eine Stärken-Schwächen-Analyse, um den aktuellen Status quo festzustellen. In einem dritten Schritt wurde das kommunikative Ziel abgestimmt. Inzwischen ist Schritt vier erreicht: Kernbotschaften werden definiert, Erwartungen und Bedürfnisse der wichtigsten IHK-Zielgruppen (Mitgliedsunternehmen, Politik und Verwaltung, Fachkräfte, Auszubildende) festgelegt und eine zielgruppenorientierte Kommunikation vorbereitet.

„#Gemeinsam…“ dient als kommunikative Klammer, die alle Anstrengungen auf das Wesentliche verdichtet. Sie spiegelt wider, wie einzigartig die IHK-Organisation ist, vor allem aber auch, wie vielfältig die Leistungen, Zielgruppen und Regionen sind.