Offenbacher Unternehmer in der EZB

Die EU ist besser als ihr Ruf

35 Unternehmer aus der Region Offenbach waren am 30. April 2019 zu Gast in der Europäischen Zentralbank (EZB) in Frankfurt.

Dr. Roland Straub (14.v.r.), Berater des EZB-Präsidenten und Koordinator des Beraterstabs des EZB-Direktoriums, und sein Kollege Dr. Johannes Lindner (10.v.r.), Leiter der Abteilung „EU Institutions & Fora“, begrüßten die Delegation der IHK Offenbach am Main, unter Leitung von IHK-Präsidentin Kirsten Schoder-Steinmüller (12.v.r.) und IHK-Hauptgeschäftsführer Markus Weinbrenner (15.v.r.), in der EZB. Foto: Linke/IHK

Eingeladen hatten Dr. Roland Straub, Berater des EZB-Präsidenten Mario Draghi und des Direktoriums der EZB, und Dr. Johannes Lindner, Leiter der EZB-Abteilung „EU Institutions & Fora“. Nach einer Einführung zur Geldpolitik tauschten sich Gäste und Gastgeber zu europäischen Themen aus.

Europas Zukunft, wie die deutsche Wirtschaft zur EU steht und was ihre Erwartungen an die zukünftigen Entscheidungsträger im EU-Parlament sind, das war auch Gegenstand des IHK-Unternehmensbarometers „Europa gestalten – unsere Zukunft“ vom März dieses Jahres. Das Fazit zu der bundesweiten Befragung lautet: Deutsche Unternehmen sehen einen klaren Mehrwert in der EU.

Der Binnenmarkt, die gemeinsame Währung und die EU-Handelspolitik sind für die meisten Betriebe wichtig. Für die Zeit nach der Wahl wünschen sie sich von der EU laut IHK-Unternehmensbarometer die Erhöhung der Krisenfestigkeit der Währungsunion, Aktivitäten zur Fachkräftesicherung durch praxisnahe Berufsbildung sowie multilaterale Regelungen im Welthandel. Darüber hinaus soll unnötige Bürokratie vermieden werden.

Nicht zuletzt, wie IHK-Präsidentin Kirsten Schoder-Steinmüller im Rahmen des EZB-Besuchs betonte, ist „die EU besser ist als ihr Ruf“. Das empfinden laut Unternehmensbarometer zwei Drittel der deutschen Unternehmer und sicher auch die Mehrheit der Teilnehmer am EZB-Besuch so.

www.dihk.de/ub-europa

Kontakt:

Silvia Schubert-Kester
Telefon (069) 8207-252
schubert@offenbach.ihk.de