Achtung – Änderungen seit Januar 2022

Das neue Kaufrecht

Die Verbraucherrechte (B2C) werden weiter gestärkt. Es gibt zahlreiche Neuerungen für alle Verkäufer im Online- und stationären Handel.

Nicht nur die neuen Definitionen für Produkte lassen aufhorchen (z. B. „digitale Elemente“ und „analoge Waren“), sondern die Abwicklung von Sachmängeln ist zukünftig anzupassen. Verkäufer im B2B-Bereich sind durch die Begrifflichkeiten und Vorschriften mittelbar auch betroffen.

Die IHK Offenbach am Main bietet Informationen, Checklisten und Schulungsangebote dazu.

www.offenbach.ihk.de/recht-und-steuern

Kontakt

Andrea Zbiral-Müller
Telefon 069 8207-225
zbiral@offenbach.ihk.de
www.offenbach.ihk.de