Das Geld liegt auf der Straße. Mit einem günstigen Firmenwagen.

Gute Firmenwagen gibt es viele. Gute und günstige Firmenwagen nur wenige. Mit dem Space Star von Mitsubishi zeigt die Heinrich Göbel GmbH, dass ein Firmenwagen nicht immer groß und teuer sein muss, um Spaß zu machen.

Stilvolles Ambiente für Mitsubishi: das Autohaus-Café in Frankfurt. Fotos: Christoph Kupper

F irmenwagen sind eine beliebte Alternative zur Gehaltserhöhung. Und sie sind für viele Arbeitnehmer ein Ausdruck von Wertschätzung und damit eine schöne Motivation. Natürlich sollte genau geprüft und berechnet werden, ab wann sich ein Firmenwagen lohnt – Stichwort „geldwerter Vorteil“. Aber eines ist klar: kostengünstige Fahrzeuge sind effizient und rechnen sich für alle Beteiligten.

Clever rechnen und fahren

Mit dem Space Star von Mitsubishi präsentiert Autohaus Göbel kleinen und mittelständischen Unternehmen ein Fahrzeug, mit dem man Mitarbeitern eine große Freude machen kann. Der flotte City-Flitzer ist kompakt, wendig, sparsam im Verbrauch und wird zum Aktionspreis von 6.990 Euro angeboten. „Wir möchten unseren Firmenkunden zeigen, dass sie für einen unglaublichen Knallerpreis ihren Mitarbeitern ein vollwertiges Fahrzeug geben können“, so Michael Weigle, Verkaufsleiter der Marke Mitsubishi beim Autohaus Göbel.

Verlässliche Mobilität in allen Klassen

Für Michael Weigle und sein Team ist diese Preisaktion der Startschuss, um Mitsubishi im Jahr 2019 noch weiter nach vorne zu bringen. „Die Modelle der Marke decken alle Anforderungen und Wünsche an gute Mobilität ab“, ist Michael Weigle überzeugt. Und die vielen Auszeichnungen und Testsiege, die von Mitsubishi regelmäßig eingefahren werden, sprechen für ihre Qualität und Innovationskraft. „Auch für die Mobilität der Zukunft sind wir bestens aufgestellt“, sagt Michael Weigle und verweist auf den Outlander Plug-In Hybrid, ein SUV mit alltagstauglicher, rein elektrischer Reichweite.

Ein starkes Team: Göbel und Mitsubishi

Die Heinrich Göbel GmbH ist das älteste Kfz-Handelsunternehmen im Kreis Offenbach. Im Betrieb in Langen ist die Marke Mitsubishi seit 2008 vertreten. Im Jahr 2013 wurde in Frankfurt Sachsenhausen das Autohaus-Café „Gorillas and Cars“ gegründet, eine Verbindung von Café-Lounge und Mitsubishi-Showroom. Hier wie da bietet die Heinrich Göbel GmbH ihren Kunden besten Service rund um Werkstatt und Verkauf.

Heinrich Göbel GmbH
Neu-Isenburg ? Langen ? Dreieich ? Frankfurt ? Seligenstadt
Telefon (06102) 7111-0
www.mb-goebel.de

Voller Tatendrang: Michael Weigle, Mitsubishi-Verkaufsleiter bei Autohaus Göbel.