Sorgen mit der Lieferkettensorgfalt?

Im Juni 2021 hat die Bundesregierung das Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz (LkSG, Gesetz über die unternehmerischen Sorgfaltspflichten in Lieferketten) verabschiedet. Darin wird die Verantwortung deutscher Unternehmen zur Achtung von Menschenrechten in globalen Lieferketten erstmals verbindlich geregelt. Was bedeutet das konkret?

Langen bleibt Fairtrade-Stadt

Beim Einkaufen Verantwortung zeigen – das geht einerseits mit dem Griff zu lokal hergestellten Waren und andererseits durch den Erwerb von fair gehandelten und entsprechend zertifizierten Produkten. Der Stadt Langen ist beides wichtig.

Lokales Einkaufen lässt die Zentren erblühen

Beim „Heimat shoppen“ ging es im September darum, die Innenstädte und Ortskerne in der Region Offenbach zu bewerben und zu beleben.

Brauchen wir noch Messen?

Seit Beginn der Pandemie haben rund um die Welt kaum Präsenzmessen stattgefunden. Virtuelle Formate wurden entwickelt und getestet. Reicht es, zukünftig ganz auf sie zu setzen?

Welthandel im Wandel

Der Handel über Grenzen hinaus war und ist in der Region ein wichtiger Wirtschaftsfaktor.

Anzeige

Vom Zusatzgeschäft zum Branchenprimus

Statt Löten, Schweißen, Schrauben oder Nähen ist Kleben heute oft die bessere Alternative. Spezialisiert darauf ist die Bodo Möller Chemie GmbH. Aus der Zentrale in Offenbach steuert das Unternehmen Aktivitäten an über 30 Standorten und in 60 Ländern in Europa, Asien, den USA und Afrika.

Eine Marke mit internationalem Anspruch

Die Picard Lederwaren GmbH ist ein in der Region und international agierendes Familienunternehmen. Geschäftsführer Georg Picard spricht über Entscheidungen, Erfahrungen, Pläne.