„Europa kennt Mainhausen“

An der Nord-West-Ring-Straße in Mainhausen dreht sich alles um den Handel – konkret um den Schuh-, Sport- und Lederwarenfachhandel. Und wenn sechsmal pro Jahr die Tore für die Schuhordermessen geöffnet werden, könnte das Herz so mancher schuhverliebten Frau und auch des modebewussten Mannes durchaus höherschlagen. Bis allerdings extravagante „Highheels“, modische Pumps oder sportliche Sneaker in den Fachgeschäften ankommen, vergeht noch einige Zeit. Denn der Schuhhandel ordert seine Ware gut sechs Monate vor dem Beginn der Saison.

ASA expandiert

Seit über 25 Jahren behauptet sich die ASA Automatisierungs- und Fördersysteme GmbH im Bereich innovativer Automatisierungslösungen am Markt. Insbesondere auf die Verpackungsautomation, Handhabungs- und Fördertechnik sowie die Montage- und Produktionstechnik ist das Unternehmen spezialisiert.

Für jedes Kleidungsstück ein passender Verschluss

YKK wurde 1934 in Japan gegründet, ist mit 114 Niederlassungen in 71 Ländern vertreten und gilt weltweit als der führende Entwickler und Hersteller von Reißverschlüssen. Die YKK Deutschland GmbH hat ihre Firmenzentrale in Mainhausen.

Modernisierung und Menschen im Blick

Ingo Hildebrandt führt die 1919 gegründete Gefinal Blech- und Stahlbau GmbH in der dritten Generation. Er setzt auf vollautomatische Fertigung und zukunftsweisende Investitionen.

Treffpunkt HS Dienstleistungen

Das Cross Innovation Netzwerk der IHK Offenbach am Main ermöglicht kleinen und mittleren Unternehmen den branchenübergreifenden Austausch zu den Themen Innovation, Digitalisierung und Personalmanagement. Partner sind die Frankfurt University of Applied Sciences und die Berufsakademie Rhein-Main in Rödermark.

Anzeige

Zweigliedrige Wirtschaftsförderung für größtmögliche Unterstützung

Mittelständische Unternehmen, darunter Marktführer, haben Mainhausen als innovativen Unternehmensstandort geprägt. Für sie ist nicht alleine die verkehrsgünstige Lage im Wirtschaftszentrum Region Rhein-Main und zum Frankfurter Flughafen attraktiv. Sie wissen auch die Kultur der Förderung vor Ort zu schätzen.

Eine feine Leine für den besten Freund

Geschmeidiges Lammnappa, farblich passend zu Frauchens Handtasche, kräftiges Rindleder im Naturton oder ein Kalbsfellmodell mit Edelweißnieten besetzt – handgearbeitete Hundeleinen und -halsbänder sind die Spezialität von Adiworks. Auch Mäntel, Decken und weitere Accessoires gehören zum Sortiment.