Strategie gegen den Fachkräftemangel

Die Agentur für Arbeit Offenbach fördert Berufsabschlüsse und Anpassungsweiterbildungen von Beschäftigten in Unternehmen und berät Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen zur beruflichen Weiterbildung.

Unternehmen bilden trotz Pandemie aus

Die IHK Offenbach am Main hat zum 1. August 2021 insgesamt 1.253 neu eingetragene Ausbildungsverhältnisse für das Ausbildungsjahr 2021 verzeichnet. Das ist ein Plus von 13,6 Prozent im Vergleich zum August 2020. Hier liegt die Region weit über dem hessischen Durchschnitt, der im August 2021 lediglich bei einem Plus von 0,1 Prozent im Vergleich zum Vorjahr lag.