Neue Veranstaltungsreihe:

Boxenstopp – Praxiswissen für Unternehmen

Am 27. Februar 2019 startet die neue IHK-Veranstaltungsreihe Boxenstopp, bei der sich Unternehmer kompakt und praxisorientiert zu aktuellen Themen informieren und austauschen können.

Die Veranstaltungen dauern jeweils 60 Minuten und finden viermal im Jahr statt. Start ist immer um 9:00 Uhr. Zielgruppe sind kleine und mittelständische Unternehmen, die konkrete Hilfe in kompakter Form für den betrieblichen Alltag suchen.

Im Rahmen eines Impulsvortrags von 30 Minuten führen Fachreferenten in das jeweilige Thema ein. Anschließend stehen 20 Minuten für Fragen und Diskussion mit dem Referenten zur Verfügung. Die letzten zehn Minuten stehen ganz im Zeichen des Austauschs.

Termine

  • 27. Februar: Möglichkeiten der Digitalisierung nutzen – Tipps für den betrieblichen
    Alltag (s. Seite 30)
  • 5. Juni: Mit öffentlichen Bürgschaften mehr erreichen
  • 11. September: Mehr Kunden durch Markenbildung
  • 21. November: Risikomanagement im Einkauf

Kosten: 10 Euro zzgl. MwSt. pro Teilnehmer und Boxenstopp

Kontakt:

Ulrike Henschel
Telefon (069) 8207-146
henschel@offenbach.ihk.de