Dreieich, Neu-Isenburg, Rodgau

Begegnungen, die Unternehmen weiterbringen

Sehr unterschiedliche Betriebe präsentierten sich den Gästen der Unternehmerfrühstücke im November 2017: das Sportstudio Vitafit GmbH in Dreieich, die Wisag Gebäudereinigung Hessen Süd GmbH & Co. KG in Neu-Isenburg und die Restaurant Bürgerhaus Rodgau-Weiskirchen GmbH.

Sportstudio Vitafit
Gründer Wilfried Uhl zeigte am 30. November 2017 sein 2.600 Quadratmeter großes Studio, das er mit seiner Frau Kristiane, seiner Tochter Katharina Lehr und deren Ehemann Christopher führt. Der vor 30 Jahren gegründete Familienbetrieb ist auf gesundheitsorientierte Fitnesskonzepte spezialisiert und bietet individuelle Trainingsprogramme, ein wöchentliches Kursangebot sowie Sauna, Solarium und Massagen. Mit eigenen Konzepten wendet sich Vitafit an Arbeitgeber, die mit Sport- und Gesundheitsangeboten für Mitarbeiter im Wettbewerb um Fachkräfte punkten wollen.

V.l.n.r.: Martin Burlon, Erster Stadtrat Dreieich, Werner Müller, Erster stellvertretender Verwaltungsratsvorsitzender Sparkasse Langen-Seligenstadt (SLS), Wilfried Uhl, Katharina und Christopher Lehr (mit Tochter Marlene) von der Sportstudio Vitafit GmbH, IHK-Geschäftsführer Dr. Martin Gegenwart und Jürgen Kuhn, Stellvertretender Vorstandsvorsitzender SLS. Foto: SLS

Wisag Gebäudereinigung Hessen Süd
Die 1965 von Claus Wisser in Frankfurt gegründete Wisag bietet unter dem Dach des Geschäftsbereichs Facility Service deutschlandweit Dienstleistungen an, die für die Bewirtschaftung einer Immobilie nötig sind. Spezielle Servicepakete sichern für unterschiedliche Branchen und Segmente passgenaue Lösungen. In Deutschland gibt es 185 Niederlassungen. Von der in der Waldstraße in Neu-Isenburg ansässigen Gebäudereinigung berichtete Geschäftsführer Wolfgang Axt beim Unternehmerfrühstück am 23. November 2017, dass dort rund 160 Mitarbeiter beschäftigt sind.

V.l.n.r.: Jürgen Kuhn, Stellvertretender Vorstandsvorsitzender der SLS, Landrat Oliver Quilling, IHK-Geschäftsführer Dr. Martin Gegenwart, Wisag-Gründer Claus Wisser, Neu-Isenburgs Bürgermeister Herbert Hunkel, Wolfgang Axt, Geschäftsführer der Wisag Gebäudereinigung Hessen, Wolfgang Resch, Firmenkundendirektor SLS. Foto: Plum/IHK

Restaurant Bürgerhaus Rodgau-Weiskirchen
50 Teilnehmer überzeugten sich beim Unternehmerfrühstück am 16. November 2017 von der Gastfreundschaft im Restaurant Bürgerhaus Rodgau-Weiskirchen. Geschäftsführer Fikri Yilmaz berichtete, dass das seit 15 Jahren geführte Familienunternehmen dank Räumen mit einer Kapazität von bis zu 400 Personen auch für Firmenevents, Privatfeiern und Live Cooking einen guten Rahmen bietet.

V.l.n.r.: Wolfgang Resch, Firmenkundendirektor SLS, IHK-Hauptgeschäftsführer Markus Weinbrenner, Rodgaus Bürgermeister Jürgen Hoffmann, Fikri Yilmaz, Geschäftsführer der Restaurant Bürgerhaus Rodgau-Weiskirchen GmbH, Frank Lortz, Vorsitzender des Verwaltungsrats SLS, und der stellvertretende SLS-Vorstandsvorsitzende Jürgen Kuhn. Foto: Plum/IHK

Unternehmen laden ein

Laden Sie zum Informationsaustausch, Kontakte knüpfen und Netzwerken in Ihr Unternehmen ein. Die Unternehmensfrühstücke sind Kooperationsveranstaltungen der SLS, der IHK Offenbach am Main sowie der Wirtschaftsförderung und eines gastgebenden Betriebs am jeweiligen Standort.

Kontakt:

Margret Plum
Telefon (069) 8207-130
plum@offenbach.ihk.de