Marke und Markenführung sind wichtige Wettbewerbsfaktoren

Die Eigenständigkeit und Differenzierbarkeit einer Marke ist mehr als nur Corporate Identity. Entscheidend ist die emotional aufgeladene Marke, die zu „a part of everyone‘s life“ wird, zu Deutsch – zum Leben jedes Menschen gehört.

Mehr denn je muss eine Marke mit dem Alltag und der Lebenswelt der Kunden verbunden werden und mit ganz unterschiedlichen Zielgruppen.

Ulrike Wernig-Pohlenz ist Geschäftsführerin der HDW Partner GmbH in Offenbach und Vorsitzende des IHK-Expertenrats Design und Kreativwirtschaft. Foto: IHK

Anzeige

Themen dieser Ausgabe

Zum zweiten Mal überzeugte die Stadt Langen als „Ausgezeichneter Wohnort“ und wurde am 19. April 2018 von der IHK Offenbach am Main erneut geehrt. IHK-Präsidentin Kirsten Schoder-Steinmüller übergab die Urkunde im Langener Rathaus an Bürgermeister Frieder Gebhardt.

Für neun von zehn Unternehmen ist die Marke erfolgsentscheidend. Der Anteil des Markenwerts am Unternehmenswert beträgt im Durchschnitt 50 Prozent. Das ist das Ergebnis einer Studie der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft PwC, der Universität Hamburg und des Markenverbands zur Praxis von Markenmanagement und Markenbewertung. Doch haben Marken auch für kleine und mittlere Unternehmen eine so große Bedeutung? Wie können sie ihre Marke aufbauen und welchen Nutzen verspricht die Marke?

Vertreter von drei Berufsschulen erfuhren am 24. April 2018 in der IHK Offenbach am Main, wie die Digitalisierung in Finnland im Schulunterricht eingesetzt wird.