Fruchtbares regionales Gründer-Ökosystem

Die Digitalisierung verändert unsere Gesellschaft und damit auch die Wirtschaft elementar. Der Begriff Start-up-Unternehmen ist wirtschaftsgeschichtlich ein relativ neuer Begriff, der ein junges Unternehmen bezeichnet, das eine innovative Geschäftsidee oder Problemlösung entwickelt und das mit dem Ziel gegründet wurde, stark zu wachsen und einen hohen Wert zu erreichen. Die Finanzierung wird dabei häufig wegen der Risiken nicht über klassische Banken organisiert, sondern über Förderbanken und innovative Finanzierungsformen wie etwa Venture-, Seed-Kapital oder Crowdfunding.

IHK-Präsident Alfred Clouth. Foto: IHK

Anzeige

Themen dieser Ausgabe

Der Offenbacher Gewerbeverein Treffpunkt Offenbach e. V. und die IHK Offenbach am Main sind angesichts der Pläne zum Marktplatzumbau alarmiert und irritiert.

Die duale Berufsausbildung gilt als Erfolgsmodell, um das Deutschland weltweit beneidet wird, und gerade in der Region Offenbach ist die Ausbildungsbereitschaft der Unternehmen weiterhin sehr hoch. Aber in manchen Branchen fehlen immer häufiger passende Bewerber.

Bisher sind grenzüberschreitende Vertriebs-, Einkaufs- und Bau- oder Montageaktivitäten regelmäßig so strukturiert worden, dass sie möglichst keine Betriebsstätte im Ausland und damit dort keinen steuerlichen Anknüpfungspunkt auslösen. Das ändert sich gerade.