Vierter Hessischer Innovationskongress 

Auf Veränderungen vorbereiten

Hessische Technologie-Unternehmen, kreative Visionäre und Vertreter aus Wissenschaft, Politik und Gesellschaft treffen sich am 25. November 2020 in der Jahrhunderthalle Frankfurt beim Hessischen Innovationskongress (HIK2020).

„Innovationen sind eine Zukunftschance für die hessische Wirtschaft, gerade angesichts der aktuellen Umbrüche“, sagt Dr. Rainer Waldschmidt, Geschäftsführer der landeseigenen Wirtschaftsförderungsgesellschaft Hessen Trade & Invest (HTAI). Das Motto lautet diesmal: „WIE? Wandel intelligent ermöglichen“. Was können Start-ups, Mittelständler und große Unternehmen tun, um ihre digitale Zukunft nachhaltig und ressourceneffizient zu gestalten? Der HIK2020 soll Antworten geben, inspirieren und Wege ebnen. Keynote Speaker sind Trend- und Zukunftsforscher Matthias Horx und Prof. Dr. Maja Göpel, Generalsekretärin Wissenschaftlicher Beirat der Bundesregierung Globale Umweltveränderungen (WBGU). Wer Akteur beim HIK2020 werden will, kann dort eigene Produkte und Ideen als Aussteller, Speaker oder Coach sowie mit Workshops und Videos präsentieren.

www.technologieland-hessen.de