Aktuelle Hinweise aus dem Sachverständigenwesen

Bei den Sachverständigen Rudolf Evers, Dreieich, Bestellungsgebiet „Fenster und Fassaden aus Metall“, Roy Hamilton-Bowen, Rodgau, Bestellungsgebiet „Briefmarken und Numismatik ab 1800“, Dr. Jörg Wohlgemuth, Dreieich, Bestellungsgebiet „Schadstoffe in Innenräumen“, und Prof. Dr. Jens Schneider, SGS Schütz Goldschmidt Schneider Ingenieurdienstleistungen im Bauwesen GmbH, Heusenstamm, Bestellungsgebiet „Glasbau“, wurde die öffentliche Bestellung erneuert.

Der Sachverständige Hubert Zimmermann, Bestellungsgebiet „Schäden an Gebäuden“, hat seinen Sitz nach Frankfurt am Main, Philipp-Schnell-Str. 34, verlegt.

Die Bestellung des Sachverständigen Dr. Bodo von Rhein, Offenbach am Main, ist am 20. März 2016 erloschen.

Auf der Suche nach Sachverständigen?

Die IHKs sind zuständig für die öffentliche Bestellung und Vereidigung von Sachverständigen auf über 250 Sachgebieten. Sie haben nach sorgfältiger Auswahl und mit ständiger Überwachung insgesamt etwa 8.000 Fachleute für Spezialgebiete bestellt. Auf das öffentliche Online-Sachverständigenverzeichnis im Internet kann über die Adresse http://svv.ihk.de zugegriffen werden. Abhängig von der Nutzung der Suchfunktionen, werden in der Regel mehrere Sachverständige zu einem Themengebiet angezeigt. Bei Verwendung von Postleitzahlen- und der Umkreis-Suche lassen sich Sachverständige in einer bestimmten Region finden.

Kontakt:

Thomas Maier
Telefon (069) 8207-224
E-Mail maier@offenbach.ihk.de