Ausgabe 11-12/2022

In schwierigen Zeiten Unternehmer sein



Ein ganzer Strauß an äußeren Einflüssen erschwert Unternehmen aktuell den Regelbetrieb. Immer mehr geraten in existenzielle Bedrängnis. Wie sich die wirtschaftlichen und politischen Rahmenbedingungen in den nächsten Monaten entwickeln, kann niemand vorhersagen.
Unternehmen brauchen Planungssicherheit, um zu produzieren und zu handeln, Innovationen zu entwickeln, Arbeitsplätze und den Wohlstand von Regionen zu erhalten. Dieses Grundbedürfnis der Wirtschaft muss die Politik auf allen Ebenen im Blick behalten.





Kirsten Schoder-Steinmüller

Geschäftsführerin der Schoder GmbH in Langen, Präsidentin der IHK Offenbach am Main und des Hessischen Industrie- und Handelskammertags