Ausgabe 052017

Exzellenz durch Praxis



Karriere ist auch mit einer betrieblichen Ausbildung möglich. Mit einer darauf aufbauenden Weiterbildung zum Meister oder Fachwirt erreicht man ebenfalls die Qualifikationsstufe eines Bachelors. Die betriebliche Berufsausbildung bietet als erster Karriereschritt ins Berufsleben praktische Grundlagen.





IHK-Vizepräsident Hans-Joachim Giegerich. Foto: IHK