Sommerliche Unternehmer-Frühstücke

Vier ganz unterschiedliche Gastgeber

Am 21. Juli 2017 trafen sich Unternehmer im Kapellenhof Obertshausen. In dem seit 20 Jahren bestehenden Zentrum im Ortsteil Hausen sind zehn Einzelhändler, Gastronomen und Dienstleister angesiedelt. V.l.n.r.: Jürgen Kuhn, stellv. Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Langen-Seligenstadt (SLS), IHK-Referent Holger Winkler, Kornelia Kokoric, Kaffee K, Sven Volkert, Bürgschaftsbank Hessen, Sylvie Vidak, Boutique Anamori Woman und Chaboo Kindermoden, Bürgermeister Roger Winter, Christina Schäfer, Wirtschaftsförderung Obertshausen, Landrat Oliver Quilling und Walter Metzger, Leiter Öffentlichkeitsarbeit der SLS. Fotos: Plum/IHK

Seit 2006 befasst sich die Schoofs Immobilien GmbH mit einem Standort in Neu-Isenburg, mit Projektentwicklung und Realisierung, Vertrieb, Vermietung und Objektverwaltung, mit dem Schwerpunkt Einzelhandelsobjekte wie Selbstbedienungsmärkte, Einkaufs- und Fachmarktzentren oder der Kombination von Gewerbe, Dienstleistung und Wohnen. Die beiden Geschäftsführer Mohamed Younis (r.) und Jürgen Dräger (2.v.r.) hatten am 29. Juni eingeladen. IHK-Geschäftsführer Dr. Martin Gegenwart (M.) informierte zu aktuellen Entwicklungen in der Immobilienbranche.

Inhaber Uwe Westphal war am 7. Juli 2017 Gastgeber im Edeka aktiv Markt Westphal in Hainburg. Bei Veranstaltungen wie Konzerten und Themenabenden im Markt zeigt er ebenso seine Verbundenheit mit dem Ort wie durch sein Engagement im Sportverein und der evangelischen Kirchengemeinde. V.l.n.r.: Jürgen Kuhn, stellv. Vorstandsvorsitzender der SLS, Olaf Schmidtke, Verkaufsleiter Edeka Südwest, Sven Volkert, Bürgschaftsbank Hessen, Uwe Westphal, Inhaber Edeka aktiv Markt Westphal, Bürgermeister Alexander Böhn, IHK-Geschäftsführer Dr. Martin Gegenwart, Erich Deckenbach vom Handelsverband Hessen und SLS-Firmenkundenberater Wolfgang Resch. Foto: SLS

Die Geschäftsführer Andrea (l.) und Peter Krammig (r.) hatten am 13. Juli 2017 zu einer Führung durch die Produktion von Ehmann Elektronik in Mainhausen eingeladen. Das Unternehmen ist auf Elektroinstallationstechnik spezialisiert, darunter Dimmer, elektrische Verteil- und Steuerungssysteme sowie Steuerungskomponenten für mobile Anwendung in Smart-Home-Systemen. Es hat 50 Mitarbeiter und exportiert 40 Prozent seiner Erzeugnisse, die an die jeweiligen länderspezifischen Standards angepasst werden müssen.

Unternehmer-Frühstück

Informationsaustausch, Kontakte knüpfen, Netzwerken
Kooperations-Veranstaltungen der Sparkasse Langen-Seligenstadt (SLS), der IHK Offenbach am Main sowie der Wirtschaftsförderung und eines gastgebenden Betriebs am jeweiligen Standort.

Kontakt:

Margret Plum
Telefon (069) 8207-130
E-Mail plum@offenbach.ihk.de

Diesen Artikel teilen
Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someone