Unternehmerrundgang „Produktdesign erleben!“

Gute Produkte entwickeln

Professor Frank Zebner (r.) führte die Unternehmer durch den Fachbereich Design. Foto: Irmscher/IHK

Gut 20 Unternehmer und Vertreter des IHK-Netzwerks Design to Business blickten zur Eröffnung des traditionellen Rundgangs Ende Juni hinter die Kulissen der Hochschule für Gestaltung in Offenbach (HfG). Eingeladen hatte Prof. Frank Georg Zebner vom Fachbereich Design. Dem Motto des Rundgangs „Produktdesign erleben!“ gemäß, übersetzte eine 3D-Kamera am Eingang des Fachbereichs Bewegungen in Musik und zeigte interaktiv, was Designer leisten können. Von Diplomprojekten angehender Produktdesigner bis zu Kooperationsprojekten mit Bosch oder dem Neu-Isenburger Unternehmen Spiriant, das Flugzeuge internationaler Airlines ausstattet. Wie Projekte umgesetzt werden, wurde bei der Produktentwicklung deutlich: „Erfolgreich designte Produkte setzen sich am Markt aufgrund einer genauen Recherche ihrer Nutzung und der Kundenbedürfnisse durch – und nicht in erster Linie wegen ihrer Ästhetik“, erläuterte Zebner. An der Funktion orientiere sich dann die technische Umsetzung und schließlich die äußere Form. Diese Kunden- und Prozessorientierung sei es, die Designer für Unternehmen zu wichtigen Partnern macht.

Design to Business

Informationen:
www.design-to-business.de

Kontakt:

Frank Irmscher
Telefon (069) 8207-342
E-Mail irmscher@offenbach.ihk.de

Diesen Artikel teilen
Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someone